Meine Überzeugung

 
    SOZIAL

​Mein persönliches Anliegen ist die Bildungs- und Familienpolitik, Vereinbarkeit Familie und Beruf soll einen wesentlichen Teil der Gesellschaftspolitik sein, welches von der in der Wirtschaft anerkannt und gefördert wird.

Ich mache mich stark für einen familienfreundlichen Kanton. Eine parlamentarische Initiative, welche ich gemeinsam mit anderen Parteien im Kantonsrat eingereicht habe, fordert dass eine Ergänzungsleistung für Familien ohne existenzsicherndes Einkommen eingeführt wird.

 

Mit dieser Initiative können wir die Familienarmut im Kanton Zürich lindern.

    OFFEN

Ich wohne seit mehr als 50 Jahren in Zürich Nord und konnte hautnah miterleben wie sich dieses Quartier entwickelte. Dies ist für die ganze Bevölkerung, eine Chance für Neues aber auch eine Herausforderung. Durch das verdichtete Bauen werden neue, grössere Siedlungen gebaut. Es entstehen neue Wohnkulturen, welche das Zusammenleben in der Geselschaft verändern. Die Infrastruktur im Quartier muss sich dieser Entwicklung anpassen. Dieser Herausforderung stehe ich offen aber auch mit einer gesunden, kritischen Haltung gegenüber. Denn nicht immer entsteht durch die Verdichtung eine optimale Baustruktur. 

Mit meinem Engagement im Kantonsrat setze ich mich ein für eine zukunftsgerichtete und nicht rückwärtsgewandte Politik.

  ANDERS

​Ich vertrete die soziale liberale Politik. Gemeinsam können wir etwas bewirken für ein soziales, liberales Leben. Ein solidarisches und eigenverantwortliches Handeln ist für mich unabdingbar. In der Politik, in der Gesellschaft in der Familie, in der Arbeitswelt.

Dies verlangt gleichzeitig ein solidarisches und nachhaltiges Handeln sowie die Verantwortung sein eigenes Handeln selber zu tragen.

Ich engagieren mich für starke individuelle Bürger- und Freiheitsrechte innerhalb einer funktionierenden und solidarischen Gesellschaft.

Ich bin Gründungsmitglied des Sozial Liberalen  Forums 

   ENGAGIERT

Ich engagiere mich im Quartier, in der Stadt Zürich, im ganzen Kanton für ein gutes, offenes, vorurteilsloses Zusammenleben und ein familienfreundliches, lebendiges Zürich.

Als Vertreterin in der Kreise 11 und 12 werde ich mich in den kommenden vier Jahren weiterhin im Kantonsrat für Sie engagieren.

Bei Fragen / Anliegen oder Ideen für das Quartier, für das gute Zusammenleben bin ich gerne bereit mit Ihnen diese zu entwickeln oder zu thematisieren. Gerne können Sie mich kontaktieren.

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Linkedin

FOLLOW ME

© 2018 by Birgit Tognella-Geertsen / Andrin Tognella
Proudly created with
Wix.com

 

CONTACT

bito@gmx.ch

  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter Social Icon

PHON

++ 41 79 233 25 67